index

 

kbm Swiss Engineers

 

   
Contactez-nous au +41 27 329 08 80
  • Transformations d'ouvrages à Sion
  • Transformation de la gare d'Ardon
  • Construction d'une station de pompage-turbinage
  • Halles Planzer
  • Portail Dala
  • Passerelle sur le Rhône à Dorénaz
  • Travaux divers
  • Revitalisation de Finges
  • Assainissement d'ouvrages
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Dropdowns

Pumpspeicherkraftwerk Limmern (Linth-Limmern) Los A2

 

Bauherr :


Axpo AG Baden

Projektierungsphase :

2007 - 2009
Bauprojekt, Ausschreibungsunterlagen, Kontrolle der Ausschreibungen

Ausführung :

In Gange, die IG wurde für das Ausführungsprojekt ausgewählt. Projektabschluss geplant für 2015

Baukosten :

500 Mio. CHF


Wichtige technische Parameter
  • Ausbaudurchfluss : 183 m3/s
  • Fallhöhe max/min  709/560 m
  • Oberer Wasserstollen D= 8m L= 585 m
  • Druckschächte D = 4.20 L = 1180 m
  • Schieberkammer
    L= 86m, H= 19 m VAussen = 25'000 m3
  • Vertikales Wasserschloss
    D= 10.50 H = 129 m
  • Maschinenkaverne
    L= 156 m, H = 52 m, VAussen 194'000 m3
  • Trafokaverne
    L= 138 m, H = 35 m, VAussen 79'500 m3
  • Unteres Wasserschloss
    D = 5.50 L= 325 und 475 m
  • Ein- und Auslaufbauwerk in beiden Seen
  • Verschiedene Fensterstollen

Erbrachte Leistungen

  • Untertagebau, Bauwerksbemessung des Stützwerks und der Verkleidung

  • Ausschreibung

Kurze Beschreibung der ausgeführten Arbeiten

Bau eines Pumpspeicherkraftwerks zwischen dem Stausee Limmern und dem Muttsee.

Das Stauvolumen des Muttsees wird durch den Bau einer Mauer erhöht (nicht Bestandteil dieses Auftrags).

Die Anlage zählt ein Ein- und ein Auslaufbauwerk im Muttsee, einen Druckstollen mit Wasserschloss und Schieberkammer, zwei Druckschächte, eine Maschinenkaverne mit 4 Maschinengruppen von je 250 MW, eine Trafokaverne und 2 Einmündungsbauwerke in den Limmernsee.

Die Zufahrt zu den verschiedenen Baustellen wurde mit Stollen, 2 Luftseilbahnen und einer Standseilbahn gewährleistet.






Zum Seitenanfang top